Home
  Team
  Praxis
  Sprechzeiten
  Termine 24h
  Leistungen
  Operationen
  Praxisausstattung
  Anfahrt
  Kontakt
  Links
  Impressum

 
   
 

Frenulotomie

<< zurück

Die Frenulotomie bezeichnet die operative Durchtrennung eines verkürzten Vorhautbändchens. Das Penisbändchen an der Unterseite der Eichel kann im Falle einer Verkürzung Beschwerden beim Geschlechtsverkehr bereiten oder sogar einreißen. Häufig kommt es dabei zu Blutungen und später zu Vernarbungen. In lokaler Betäubung wird das Bändchen quer durchtrennt, anschließend längs vernäht und auf diese Weise plastisch verlängert. Das Nahtmaterial ist selbstauflösend. Der Eingriff kann - falls notwendig - auch zusammen mit einer Beschneidung erfolgen.

 

 

 

Urologische Gemeinschaftspraxis im medizentrum Erlangen
Tel. 09131/61496-0   Fax 09131/61496-96  e-mail: