Home
  Team
  Praxis
  Sprechzeiten
  Termine 24h
  Leistungen
  Operationen
  Praxisausstattung
  Anfahrt
  Kontakt
  Links
  Impressum

 
   
 

Spermatozelenresektion

<< zurück

Die Spermatozelenresektion bezeichnet die operative Entfernung einer Spermazyste des Nebenhodens. Diese Zyste enthält sperma- und einweißreiche Flüssigkeit und entsteht durch eine Abflußbehinderung eines Samenkanälchens des Nebenhodens.

Bei Beschwerden, Druckgefühl oder bei Beeinträchtigung aufgrund der Größe sollte die Spermatozele operativ beseitigt werden. Im Rahmen der Operation werden in Vollnarkose über einen Schnitt am Hodensack die Hodenhüllen eröffnet und die Spermatozele ausgeschält, der Eingriff dauert in der Regel 45-60min.

Bei einer kleinen Spermatozele, die keine Beschwerden bereitet, ist eine operative Entfernung nicht notwendig. Einen bösartigen Verlauf nimmt diese Erkrankung nicht.

 

 

 

 

Urologische Gemeinschaftspraxis im medizentrum Erlangen
Tel. 09131/61496-0   Fax 09131/61496-96  e-mail: